Das Leben ist eine Reise - Reisen ist unser Leben.


Brigitte
Geboren 1949 im Norden Deutschlands. Das Leben wurde getaktet durch die Arbeit als Bankangestellte und dem Glück,
Mutter sein zu dürfen.
Hobbys: Freunde, Reisen, Garten, Sport und die Malerei (
www.brigittekruener.com).

Günter
Geboren 1951 im Süden Deutschlands. Studium und Arbeit in der Meeresforschung in Nord-Deutschland.
Hobbys: Freunde, Reisen, Lesen, Sport, Imkerei und das Fotografieren.

Gefunden haben wir uns schon 1974 und gemeinsam litten wir unter dem Virus „Fernweh“.
Europa wurde während der begrenzten Urlaubstage meist mit dem Motorrad erobert.
Seit Anfang der 80iger kamen dann die gemeinsamen Fernreisen hinzu. Mit Erreichen des „Unruhestandes“ hatten wir schon alle Erdteile bereist. Dabei hat der afrikanische Kontinent uns schon immer besonders angezogen. Bis 2015 hatten wir ihn bereits dreizehnmal besucht.

Die Erkenntnis, daß das Reisen mit mehr Zeit etwas ganz Besonderes sein muß, hatten wir schon lange gewonnen. Jetzt, mit viel Zeit im Gepäck, öffnen sich ganz neue Möglichkeiten. Neben den Landschaften und der Natur, können wir jetzt auch die Menschen und deren Kulturen näher kennen lernen. Unser Planet bietet uns so viel Geheimnisvolles.
Der Entschluss, künftig mit einem fahrenden Zuhause die Welt zu erkunden, war eine sehr wichtige Entscheidung in unserem Leben.

Simba
Die ca. 11 qm große Wohnkabine wurde ausgebaut und von uns 2016 übernommen.
Der MAN (TGM 13.290) mit Wohnkabine und vollbeladen ist maximal 12 Tonnen schwer,
290 PS stark und für uns ein zuverlässiger Partner.

Solange wir gesund bleiben, wollen wir mit Simba unterwegs sein, immer getrieben
von unserem Unternehmungsgeist sowie unserer Neugierde.



Wandel ist Bewegung ist Leben.
Die Welt befindet sich beständig im Wandel.
Sie verändert sich im Großen wie im Kleinen.
Es ändern sich Moden, Gebräuche, Traditionen, Rollen und
- in aller Munde - das Klima.
Die Natur wandelt sich, der Mensch wandelt die Natur.
Unbekannt


Wenn wir immerfort ankommen und abreisen,
Sind wir doch gleichzeitig fest verankert.
Denn das Ziel ist niemals ein Ort,
Sondern immer eine neue Art und Weise,
Die Dinge zu sehen.
Arthur Miller

Titelbild_new

Impressum